Nationalratswahl 2017

Hohenems / Drahtesel-Landpartie

Das Visionscafé lädt am Samstag, dem 11. Juli 2015, ab 10 Uhr zu einem nostalgischen Fahrradausflug rundum Hohenems mit kurzen Zwischenstopps an zeitgeschichtlich interessanten Orten.

Alle Fahrradfahrer/innen sind herzlich eingeladen. Je älter die Fahrräder, desto besser. Neue Modelle müssen hinterher fahren. Die Route führt vom Visionscafé vorbei am Friedhof St. Anton zum Jüdischen Friedhof, wo Johannes Inama kurz zur Geschichte des Friedhofs sprechen wird. Von dort geht es über das Stocken und den Ortsteil Bauern zum Alten Rhein. Beim Waibel-Loch wird Dietmar Illmer über die Grenze als Fluchtort während des Zweiten Weltkriegs erzählen. Über das Ried geht es dann am Flugplatz vorbei zu den Arbeiterbaracken beim Steinbruch Unterklien. Dort wird Burghard Häfele die Geschichte des Orts erläutern. Vom Steinbruch geht die Fahrt dann am Berg entlang zurück zum Visionscafé, wo Erfrischungen und ein Mittagessen warten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen