Nationalratswahl 2017

Hohenems / Genusswanderung


Anlässlich der Umweltwoche lädt die Stadt Hohenems am Samstag, dem 30. Mai ein, die Vielfalt der Natur zwischen Schwefelbrunnen und Fallenkobel zu entdecken.
Es wird entlang von Wiesen, im Wald, unter Felsen, über die Ur-Ill und zu verwunschenen Lichtungen gewandert, mit Blick über das Rheintal bis zum Bodensee. Interessierte sind eingeladen, in der Natur Energie zu tanken und dabei kennenzulernen, was schützenswert ist.
Dabei können die Fülle und der Reichtum des Sommers erlebt und verschiedene Pflanzen und Bäume kennen gelernt werden. Die Wandernden genießen einen Nachmittag in der Natur und beschenken sich gegenseitig mit einer gesunden Jause: Bitte einfach jede/r etwas Feines, bevorzugt Regionales und Biologisches, zum Essen oder Trinken mitbringen – auf der Fallenkobelwiese findet dann ein Genuss-Picknick statt.
Die Wanderung dauert ca. drei Stunden und findet bei jeder Witterung statt. Die Teilnahme ist kostenlos. Bei Schlechtwetter entfällt das Picknick. Treffpunkt: 14 Uhr am Schwefelbrunnen, Römerstraße 1. Mitzubringen: Jause, Wanderkleidung, gute Schuhe. Die Referentin ist Katharina Waibel, Kräuterfachfrau und Autorin von „wildes weiber wissen – Das wundersame Kräuterjahr“ 


Link: www.wildesweiberwissen.at
 

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Es wird um Voranmeldung bis 21. Mai bei Anna Waibel  (Tel. 05576/7101-1422, E-Mail anna.waibel@hohenems.at) gebeten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen