Nationalratswahl 2017

Weil Jesus mich liebt


Ich bin in einer freikirchlichen Pastorenfamilie aufgewachsen. Manche nennen meinen Glauben fundamentalistisch. Ich finde das aberwitzig.

Ich bin Christ. Gut, diesen Satz würden vermutlich eine Menge Leute in diesem Land über die Lippen bekommen. "Christ", was bedeutet das schon? Ein gutbürgerliches Leben, Taufe, Konfirmation bzw. Kommunion, und zumindest an Weihnachten geht es mit der Familie in die Kirche. Das scheint einen deutschen Christenmenschen auszumachen.  

Link: Freikirche: Weil Jesus mich liebt | ZEIT ONLINE

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen