Nationalratswahl 2017

Warum die Wehrpflicht abgeschafft gehört


Weil es für sie einfach keine ausreichenden guten Gründe gibt

Ein solch fundamentaler Eingriff in das Selbstbestimmungsrecht von Menschen, wie es die allgemeine Wehrpflicht ist, braucht gute Gründe. Aber gibt es die heute noch? 

Weiterlesen: Warum die Wehrpflicht abgeschafft gehört - FS-Misik - derStandard.at › Meinung

1 Kommentar:

  1. Die Pflicht sollte bleiben, weil sonst fast keiner mehr freiwillig den freiwilligen Dienst an der Gesellschaft mehr machen wird. Zivildienst oder Wehrdienst hat noch keinem geschadet. Im Gegenteil es sollte auf die Frauen ausgeweitet werden. Gleiches Recht und Pflichten für alle.
    Amen

    AntwortenLöschen