Nationalratswahl 2017

Semmelkren

Zutaten:

3 Semmeln
1/4 L Suppe
Salz
20 g Butter
2 EL geriebener Kren
1 EL Essig
1 EL Rahm

Die blättrig geschnittenen Semmeln werden in Suppe eingeweicht, aufgekocht, versprudelt und mit Salz, Kren, Butter, Essig (Rahm) vermischt. 
Ein Uraltes Rezept. Passst perfekt zum Tafelspitz. Und ja, meine Mutter macht Ihn am Besten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen