Nationalratswahl 2017

Suppe mit Grießknöderln


Wenn ich hinaussehe in diese Welt, dann wird mir ganz fest bewusst, das die Dinge in's Wanken geraten. Täglich nehmen Absurdität und Wahnsinn zu ... Darum etwas Alt&Bewährtes, etwas Gutes! d.p.

8 dag Grieß

schwach ¼ Liter Milch

Salz

Muskat

3 dag Butter

1 Ei



In die gesalzene Milch kocht man den Grieß ein und läßt die Masse auskühlen. Dann gibt man sie zu einem Abtrieb von Butter und Ei, würzt und formt kleine Knödel, die man 5 Minuten in der Suppe ziehen läßt. – Diese Knödel können auch in heißem Fett schwimmend gebacken werden.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen