Nationalratswahl 2017

Linsencreme mit Sardellen


FÜR 4 PERSONEN

150 g rote Linsen
2 Zweige Rosmarin
2 Knoblauchzehen
4 Sardellenfilets in Öl
1 TL Zitronensaft
Salz
Pfeffer, frisch gemahlen
Zubereitung: 30 Min.
Haltbarkeit: 1 Woche

1. Die Linsen in einen Topf füllen. Rosmarin waschen und trockenschütteln, die Nadeln abzupfen und zu den Linsen geben. Den Knoblauch schälen und im Ganzen mit in den Topf legen.

2. 350 ml Wasser dazugießen und alles zum kochen bringen. Die Linsen bei schwacher Hitze zugedeckt etwa 15 Min. garen, bis sie sehr weich sind.

3. Die Sardellenfilets grob hacken. Die Linsen mit den Sardellen mit dem Pürierstab fein pürieren. Die Creme mit dem Zitronensaft, Salz und Pfeffer pikant abschmecken.

Unterlage: Weißbrot (eventuell geröstet) oder Vollkornbaguette

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen