Nationalratswahl 2017

Die Blendung


Roman von Elias Canetti

Kien, ein berühmter Sinologe, führt in seiner 25.000 Bände umfassenden Bibliothek ein groteskes Höhlenleben. Seine Welt ist im Kopf, aber sein Kopf ist ohne Sinn für die Welt. Als er, von seiner Haushälterin zur Ehe verführt, mit den Konventionen des alltäglichen Lebens konfrontiert wird, "rettet" er sich in den Wahnsinn.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen