Nationalratswahl 2017

Der vierzehnte Stein


Ein Kriminalroman von Fred Vargas

Im Olymp europäischer Krimi-Autoren

Wenn man einen Kriminalroman als »schön« bezeichnen kann, dann diesen. Herrlich skurille Figuren, gewitzt gestreute Anekdötchen, eine intelligente und einleuchtende Handlung – das alles muss kein Gegensatz zum abgedroschenen Serialkiller-Thema sein. Um im Bild des Dreizack-bewaffneten griechischen Gott des Meeres zu bleiben: Fred Vargas hat sich mit diesem Roman einen Platz im Olymp europäischer Krimi-Autoren gesichert! 

Link: Fred Vargas: Der vierzehnte Stein

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen