Nationalratswahl 2017

Landschaftsreinigung


Die Emsigen und Grünen treffen sich um 9 Uhr beim ProKonTra, Kaiser Franz Josef Str. 29

Am Samstag, dem 19. März 2016, findet in Hohenems wieder die alljährliche Flurreinigung statt. Um die oft achtlos weggeworfenen Abfälle wieder einzusammeln, werden zahlreiche fleißige Helfer/innen benötigt. Daher sind neben Ortsvereinen, Organisationen sowie Schüler/innen auch freiwillige Bürger/innen herzlich willkommen, das Hohenemser Stadtgebiet vom Alten Rhein bis ins Berggebiet zu säubern.
Die Materialausgabe und Gebietseinteilung erfolgt ab 9 Uhr beim Werkhof, Kernstockstraße 12a. Im Anschluss an die Aktion sind alle Teilnehmer/innen zu einer kleinen Jause eingeladen.

Flüchtlinge einbinden

Heuer werden erstmals auch in Hohenems untergebrachte Asylwerber/innen an der Flurreinigung teilnehmen. Begleitet von ehrenamtlichen Helfer/innen geben sie damit der Allgemeinheit ein kleines Stück für ihre Aufnahme in Hohenems wieder zurück. Zudem ist in weiterer Folge vorgesehen, örtlich begrenzte Reinigungen auch während des Jahres durchzuführen. Dafür werden Freiwillige gesucht, die sich zusammen mit den Asylwerber/innen getreu dem Motto „Saubere Umwelt braucht dich!“ für ein sauberes Hohenems einsetzen.

Größere Gruppen werden gebeten, sich anzumelden. Weitere Informationen erhalten Sie im Umweltreferat, Klaus Amann, Tel. 05576/7101-1421 oder E-Mail klaus.amann@hohenems.at

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen