Nationalratswahl 2017

"Linker Hassprediger": Kärntner FPÖ zeigt Josef Winkler an

Josef Winkler

Die Kärntner FPÖ hat am Donnerstag eine Anzeige wegen Verhetzung gegen den Literaten Josef Winkler angekündigt. Winkler hatte am Dienstag beim 500-Jahr-Jubiläum der Stadt Klagenfurt eine Festrede gehalten, die es in sich hatte. Ausgangspunkt war seine Forderung nach einer Stadtbibliothek. Denn Klagenfurt hat bis heute keine, obwohl die Stadt 100.000 Einwohner zählt. Dass es dafür aber ein Stadion mit 33.000 Plätzen gibt, befeuerte den vielfach ausgezeichneten Autor.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen