Nationalratswahl 2017

FPÖ/Stille Machtergreifung I: Liebe FPÖ Wähler, Hans-Henning Scharsach hat folgendes in mein Buch geschrieben: "Wer sich nicht wehrt - hat schon verloren!


Und genau wegen dieser Widmung habe ich es mir zu Herzen genommen über den Inhalt des Buches "Stille Machtergreifung" von Hans-Henning Scharsach, kontinuierlich zu berichten.


Im Jahr 1987 schlug der Dachverband Deutsche Burschenschaft in Österreich (DBÖ) Rudolf Heß für den Friedensnobelpreis vor. 

Dass ein so blasser Politiker wie Hitlers Stellvertreter zu der großen Nazi-Ikone der Nachkriegszeit hat aufsteigen können, hängt mit seinem Schlusswort vor dem Nürnberger Tribunal zusammen. Während alle anderen Beklagten Ausrede an Ausrede reihten, stand er zu seinen Taten: "und sagte ... ich bereue nichts ...

Link: Rudolf Heß: So starb Adolf Hitlers wahnsinniger „Stellvertreter“ - WELT

Link: blog and.hohenems: Buchpräsentation: "Stille Machtergreifung – Hofer, Strache und die Burschenschaften"

Quelle: Hans-Henning Scharsach – Wikipedia


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen