Nationalratswahl 2017

Wir als Emsige und Grüne fordern eine Verkehrsfreie Innenstadt.


Graphik: Die Rot eingefärbten Straßenzüge sollen komplett für den Verkehr (ausgenommen Anrainer) gesperrt werden.

In Bregenz, Dornbirn und Feldkirch wurden diese Maßnahmen schon längst umgesetzt, und sie funktionieren hervorragend! Es ist höchste Zeit daß wir Hohenemser aufwachen aus dem Dornröschenschlaf.

Gestern bin ich durch die Markstrasse geschlendert und die Situation wirkte auf mich alles andere als belebend oder einladend, im Gegenteil, eher abiotisch (also leblos)! Die Gewißheit, daß ich nicht der einzige Hohenemser bin der so denkt, ließ mich gähnen und das ist kein gutes Zeichen. Zappenduster denk ich mir, nichts wie weg von diesem Platz.
Einst prachtvolle Häuser welken trostlos vor sich hin, da ist niemand der sich ernsthaft für die Erhaltung der Geschichtlich so wertvollen Substanzen kümmert. Lauwarm und Halbherzig werden dann und wann sehr kostspielige Pseudoaktionen durchgeführt. Ich kann folgendes Zitat nicht oft genug erwähnen: „Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte, wo kämen wir hin und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen.“ Kurt Marti
Liebe Hohenemser, wenn Wir nicht endlich aufstehen und uns auf den Weg machen, geschieht nämlich > nichts, zero, null!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen