Nationalratswahl 2017

Energieeffizientes Hohenems



Die Emsigen und Grünen wollen für die Hohenemser Bevölkerung und Wirtschaftstreibenden, dass die Lebensqualität in der Gemeinde gesichert und verbessert, mit knappen Rohstoffen und Steuermitteln sparsam umgegangen, eine aktive Mitgestaltung der Gemeindeentwicklung ermöglicht wird und dadurch dauerhafte finanzielle Einsparungen erzielt werden.

Um diese Ziele zu erreichen, werden bereits 27 Gemeinden vom Energieinstitut Vorarlberg im Rahmen des "e5-Programms" betreut. Leider befindet sich Hohenems noch nicht unter diesen Gemeinden.

Die Emsigen und Grünen fordern für Hohenems die e5-Teilnahme, um in folgenden Bereichen fortschrittlich und vorbildlich handeln zu können:

> Gemeindeentwicklungsplanung und Baubewilligung (zB ganzheitliche Konzepte für Wirtschafts- und Grünraumzonen)
> Gemeindeeigene Bauten und Anlagen (zB Passivhausstandard für öffentliche Gebäude)
> Saubere Ver- und Entsorgung (zB Energie, Wasser, Abwasser, Abfall)
> Mobilität (zB öffentlicher Verkehr, Fußgänger, Radfahrer)
> Interne Organisation (zB ressortübergreifende Zusammenarbeit)
> Bewusstseinsbildung, Motivation und Kooperationen (zB durch und mit anderen Gemeinden bzw. Institutionen)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen